Fotos und Video vom A CHANCE FOR METAL FESTIVAL 2016

Andernach, es war geil!!!

Von uns ein dickes DANKE an das großartige Team des A CHANCE FOR METAL FESTIVALS, DANKE für die Einladung in die „Metal Metropole Mittelrhein“, und vor allem DANKE an alle Besucher, die so geil mitgegangen sind! Es war der Hammer und wir hatten verdammt viel Spaß mit euch.

Mario Korn von www.myrevelations.de hat die Kamera drauf gehalten und schicke Fotos gemacht, fetten Dank dafür! Eine Auswahl gibt es hier bei uns, mehr Fotos (auch von allen anderen Bands) auf facebook.

(Fotos von Mario Korn, www.myrevelations.de)

 

Außerdem ein räudig-authentisches Video von „Rise Of The Fleshgod“ auf youTube:

STAY HEAVY! STAY FLESH! 🙂

Neue Show: METAL IM WOID Part III

Neue Show bestätigt: wir kehren zurück nach Schrobenhausen!!

Nach unserer Show im kultigen „Brandner Kaspar“ im April 2014 haben uns die Metal Maniacs Schrobenhausen erneut eingeladen, diesmal zu ihrem Spätsommer Open Air METAL IM WOID – Part III.

Wir fühlen uns geehrt und freuen uns sehr, wieder mal „in den Süden“ aufbrechen zu dürfen. 🙂 Merkt euch das mal vor und geht da hin!
FLYER_METAL_IM_WOID_III_24-09-2016_Schrobenhausen_WEB_small

One day in the life of the company

Hemmungsloser Drogenkonsum, willige Groupies und endlose Exzesse – all das haben wir bei unseren Auftritten!!!

NICHT.

Überzeugt euch selbst und schaut unser kleines „Roadmovie“ über den Gig bei der Schlachtnacht Göttingen in GÖTTINGEN, unsere allererste Show in Niedersachsen überhaupt.
14 Stunden pures Rockstar-Leben, eine gefeierte 45minütige Show vor einem klasse Publikum und kleinere Feierlichkeiten am „Tag des Bieres“, zusammengefasst in 100% authentischen 2:30 Minuten.

Have fun!

Danke, NIGHT OF POSSESSION!

The Flesh Trading Company @ Night of Possession 2016 (Fotograf: Jahfari für www.partyup.de)Mit diesem großartigen Foto von PartyUP sagen wir nochmal fett und laut DANKE für den geilen Abend bei der Night of Possession Festival in Marktbreit!
Respekt an die Crew und an alle Helfer für die großartige Organisation und die reibungslose Durchführung. Vom Catering bis zu den StageHands, vom Sound bis hin zum Einlass hat hier wirklich ALLES gepasst.

Danke an die Jungs von Intestinal Damage für die Einladung, und natürlich DANKE an alle, die bei der Company vor der Bühne waren undmit uns abgefeiert haben.

Wir sehn uns…

// Fotograf: Jahfari für www.partyup.de (Danke!)

„Auf in den hohen Norden!“

Nachdem wir letztes Jahr krankheitsbedingt kurzfristig absagen mussten, freuen wir uns tierisch, beim Burning Q Festival 2016 dabei sein zu dürfen! Am 30. Juli geht es auf nach Osterholz-Scharmbeck bei Bremen um ordentlich Flesh Metal unter’s feierwüdige Volk zu bringen. Das wird groß!

Dank an den Burning Q Project e.V. für die erneute Einladung. Unterstützt das mal, Freunde!